Auch wir wurden Opfer von einem Cyberangriff.

 

Wir haben am 02.01.2022 leider feststellen müssen, dass wir von einer Softwaresicherheitslücke  betroffen waren. Diese wurde  aus Sicht unseres Unternehmens behoben, dennoch kann es aktuell noch zum Versand von schadhaften E-Mails an unsere Kunden und Geschäftspartner kommen.

Bei der Sicherheitslücke wurden Inhalte von E-Mails ausgelesen und an den Empfänger zurückgeschickt.

Mit dieser Methode sollte Vertrauen erweckt werden, um auf einen Link oder einer angehängten ZIP-Datei zu klicken.

Wir bitten Sie, weder auf den Link zu klicken, noch die Datei herunterzuladen. Falls Sie sich nicht sicher sind ob die vorliegende E-Mail korrekt ist, kontaktieren Sie uns bitte direkt unter der Ihnen bekannten Telefonnummer.

Wir haben alle technisch organisatorische Maßnahmen ergriffen, um in Zukunft solche Vorfälle nach aktuellem Stand ausschließen zu können.

Die Agroservice Altenburg Waldenburg eG möchte sich nochmals für die Sicherheitslücke entschuldigen und hofft auf eine weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Falls Sie Fragen oder Probleme haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Ihnen bekannte Telefonnummer.